Philosophie

Sanfte Erziehungsmethoden bedeuten:
artgerechte Erziehung - nicht antiautoritäre Erziehung!
ausführliche Beschäftigung mit Lerntheorie: Wie lernt mein Hund? Wie funktionieren Lob und Strafe?
U.v.m.

Sanfte Erziehungsmethoden implizieren artgerechte Erziehung und fordern zum Verstehen von Verhaltensmustern heraus.

Training für Mensch mit Hund bedeutet, dass Sie selbst Ihren Hund unter qualifizierter Anleitung artgerecht erziehen.

Theoretische Kursinhalte : Zur Erinnerung gibt es in Anfänger- und Aufbaukursen für jedes Treffen schriftliche Protokolle und zusätzliche Infoblätter


(C) 2015 by Susanne Widmaier

Diese Seite drucken