Konditionen

Anmeldebedingungen

Bitte beachten Sie, dass für alle Kurse insbesondere die folgenden Anmeldebedingungen gelten:


Regelmäßige Impfung und Entwurmung des Hundes
Gültige Hundehaftpflichtversicherung

Bitte bringen Sie die entsprechenden Nachweise beim ersten Treffen mit.
Nähere Einzelheiten können Sie im Anmeldeformular bzw. unter den Allgemeinen Teilnahmebedingungen nachlesen.
Zumindest in den Anfängerkursen ist ein gutsitzendes Brustgeschirr erwünscht.


Kursinformation und Terminabsprache

Bitte geben Sie bei der Anmeldung ihre genauen Terminwünsche an. Kurse finden täglich außer sonntags statt. Meistens finden die Kurse nachmittags oder abends statt; bei ausreichender Nachfrage können sie auch vormittags angeboten werden.

Wollen Sie sich unverbindlich über den Ablauf und Inhalt der Kurse informieren, so können Sie selbstverständlich bei laufenden Kursen zuschauen. So können Sie sich davon überzeugen, dass Sie und ihr Hund sich ebenfalls wohlfühlen werden.
Melden Sie sich bitte vorher telefonisch zur Absprache an.
In den Anfängerkursen gibt es selbst in den kleinen Gruppen oft zu viel Ablenkung; effektiveres Lernen ist im Einzelunterricht oder in Kleinstgruppen besser möglich. Fragen Sie bei Interesse bitte nach.


Kostenermäßigung

BesitzerInnen von Hunden aus einem Tierheim oder von anderen Tierschutzorganisationen bekommen einen Nachlass von 10% auf die Kurskosten des ersten Kurses oder auf die ersten 3 Einzelstunden, wenn Sie sich bis spätestens 4 Wochen nach dem Erwerb des Hundes zu einem Kurs anmelden. Bitte Nachweis mitbringen.
Kurskosten für Zweithunde werden im ersten Kurs um 10% reduziert, wenn der Ersthund schon in dieser Hundeschule war.

Die Kurskosten sind zu Kursbeginn fällig.


(C) 2015 by Susanne Widmaier

Diese Seite drucken